Kostenloser Versand ab 30,00 €
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 0 21 61 82 88 55 0
Filter
4Vets Hepatic 185g
4vets Hepatic ist ein komplettes Spezialfutter für Hunde, die an Leberversagen und anderen Lebererkrankungen leiden. Eine begrenzte Versorgung mit hochwertigem Protein wirkt sich positiv auf die Leberfunktion und die Regeneration der Hepatozyten aus und beugt der Atrophie des Muskelgewebes vor. Die in der Nahrung enthaltenen hochverdaulichen Kohlenhydrate sind eine nicht-eiweißhaltige Energiequelle, deren Verstoffwechselung nicht zur Bildung toxischer Eiweißstoffwechselprodukte führt. Die grundlegende diätetische Behandlung bei akutem und chronischem Leberversagen ist eine leicht verdauliche Kost mit wenig Fett. Die Nahrung sollte eine angemessene Menge Protein mit einer hohen Verdaulichkeitsrate enthalten. Die Bereitstellung der richtigen Menge an Nährstoffen trägt dazu bei, einen hohen Ernährungszustand des Körpers aufrechtzuerhalten. Es ist auch wichtig, die Futterhäufigkeit zu erhöhen, jedoch in kleineren Portionen. Aufgrund der natürlichen Tendenz von Kupfer, sich in der stoffwechselineffizienten Leber anzusammeln, sollte die Ernährung der Leber einen Mangel an diesem Element aufweisen. Empfehlungen: Vor der Anwendung bzw. Verlängerung der Anwendungsdauer empfiehlt es sich, einen Tierarzt zu konsultieren. Die Diät sollte zunächst bis zu 6 Monate lang eingehalten werden. Dem Hund muss ständig Zugang zu frischem Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden. Merkmale: Hochwertiges Protein – leicht verdauliche Nahrung, basierend auf hochwertigen tierischen Proteinquellen. Ein hoher Verdaulichkeitskoeffizient sorgt dafür, dass der Körper ausreichend ernährt wird. Protein mit hohem Nährwert gewährleistet die Möglichkeit der Regeneration von Hepatozyten und deren effizientere Funktion und trägt unter anderem zur Entfernung von Ammoniak und andere schädliche Metaboliten. Niedriger Fettgehalt – der Fettgehalt ist auf das erforderliche Minimum begrenzt, um eine ordnungsgemäße Energieversorgung des Körpers sicherzustellen, jedoch nicht die Produktion von Galle und Gallensäuren zu erhöhen. Die Menge und das Verhältnis der mehrfach ungesättigten Fettsäuren aus den Familien Omega-3 und Omega-6 bestimmen die richtige biochemische Kontrolle entzündlicher Prozesse. Artischocke – enthält unter anderem Cynarin und Inulin, die die Funktion des Verdauungssystems verbessern und Stoffwechselprozesse anregen. Die organische Säure Cynarin hat gallenbildende und choleretische Eigenschaften und erleichtert so die Verdauung von Nahrungsmitteln. Darüber hinaus hat es eine schützende Wirkung auf die Leberzellen. Mariendistel – enthält Silymarin, das sich positiv auf die Leber auswirkt – entgiftet sie, stabilisiert und versiegelt die Hepatozytenmembranen. Darüber hinaus unterstützt es die Selbstregeneration der Leberzellen. Chicorée-Inulin – als natürliches Präbiotikum stabilisiert es die Darmflora und wirkt sich positiv auf die Aufrechterhaltung einer ordnungsgemäßen Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen aus. Getrocknete Bierhefe (Quelle für Präbiotika: Mannanoligosaccharide und β-Glucane) – wirkt sich positiv auf die Darmflora aus. Hefe hat auch aufgrund des hohen Gehalts an B-Vitaminen eine hohe biologische Wertigkeit. Der Einsatz von Hefe in der Ernährung junger Hunde ist besonders wichtig, da sie vielfältige Immunreaktionen stimuliert. Mojave-Yucca – das Vorhandensein dieses Inhaltsstoffs stimuliert die Verdauungsfunktionen, die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Verdauungstrakt und reguliert dessen Peristaltik. Wenn es der Nahrung hinzugefügt wird, reduziert es die Produktion von Darmgasen und die Intensität des Kotgeruchs. Darüber hinaus haben Mojave-Yucca-Saponine eine antibakterielle Wirkung, die im Darm auftretende Protozoeninfektionen unterdrückt, und Polyphenole haben entzündungshemmende Eigenschaften.Zusammensetzung:Pute 34 % (Fleisch 20 %, Leber, Mägen), Eier 6 %, Kartoffelstärke 6 %, natürlicher brauner Reis 4 %, Leinöl 2 %, Artischocke 2 %, Lachsöl 1 %, Karotte 1 %, Blaubeeren 1 %, Mineralstoffe, Spinat 0,5 %, getrocknete Bierhefe 0,5 % (enthält Präbiotika: Mannanoligosaccharide und β-Glucane), Flohsamen 0,3 %, Chicorée-Inulin (Präbiotikum) 0,3 %, Mariendistelsamen 0,02 %.Ergänzende Vitamine und Mineralien pro kg:Vitamin D3 – 300 IE, Vitamin C – 2000 mg, Zink (Zinkoxid, hydratisierte Aminosäure Zinkchelat) – 134 mg, Niacin – 50 mg, Vitamin E – 40 mg, Calcium-D-Pantothenat – 20 mg, Vitamin B1 (Thiamin). Mononitrat) – 12 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) – 9 mg, Folsäure – 4 mg, Vitamin B6 – 2,5 mg, Mangan (Mangansulfat, Monohydrat) – 2 mg, Jod (wasserfreies Calciumjodat) – 0,3 mg, Biotin – 0,2 mg, Vitamin B12 – 0,04 mg, DL-Methionin – 2000 mg, Lysin – 1000 mg, L-Carnitin – 900 mg, L-Arginin – 600 mg, L-Tryptophan – 400 mgAnalytische Inhaltsstoffe: Rohprotein 5 % Rohfett 3,8 % Rohasche 1,3 % Rohfaser 3,0 % Feuchtigkeit 77 % Calzium 0,15 % Phosphor 0,1 % Fütterungsempfehlung: Gewicht Futtermenge 5 kg 400g 10 kg 650g 20 kg 920g 30 kg 1600g 40 kg 2000g Die oben genannten Werte sind Richtwerte für die Futtermenge für normal aktive, nicht kastrierte gesunde Hunde. Der individuelle Bedarf kann jedoch durch Alter, Rasse oder Aktivität um bis zu 30% von den berechneten Werten abweichen. Dies sind nur Ansatzpunkte für die Schätzung der täglichen Futtermenge.FutterumstellungWenn du deinem Hund eine gesunde und natürliche Ernährung bieten möchtest, empfiehlt WESTHO eine sofortige Umstellung auf unser Futter. Wir empfehlen, eine Mahlzeit auszulassen (am besten abends) und bei der nächsten Mahlzeit direkt mit dem Futter zu beginnen. Für die ersten 14 Tage sollte eine einzelne Sorte gefüttert werden, damit sich der Hundemagen an das neue Futter gewöhnen kann. Danach empfehlen wir, verschiedene Geschmacksrichtungen abwechselnd zu füttern.Unser Futter enthält nur natürliche und hochwertige Zutaten, um deinen Hund bestmöglich zu ernähren. Im Gegensatz zu vielen anderen Futtersorten verzichten wir komplett auf Konservierungs- und Zusatzstoffe sowie chemische Rückstände, die deinem Hund schaden können. Viele andere Futtersorten setzen minderwertige Rohstoffe wie Getreide, Knochenmehl und Fette ein, während bei uns ausschließlich frisches Fleisch und Innereien, Gemüse, Obst und ausgesuchte Öle verwendet werden. Bei der Lagerung solltest du darauf achten, dass das Futter vor direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Feuchtigkeit geschützt wird. Geöffnete Dosen können im Kühlschrank rund 4 Tage aufbewahrt werden.
Anzahl

Inhalt: 0.185 kg (16,70 €* / 1 kg)

3,09 €*
Zum Produkt
4Vets Hepatic 400g
4vets Hepatic ist ein komplettes Spezialfutter für Hunde, die an Leberversagen und anderen Lebererkrankungen leiden. Eine begrenzte Versorgung mit hochwertigem Protein wirkt sich positiv auf die Leberfunktion und die Regeneration der Hepatozyten aus und beugt der Atrophie des Muskelgewebes vor. Die in der Nahrung enthaltenen hochverdaulichen Kohlenhydrate sind eine nicht-eiweißhaltige Energiequelle, deren Verstoffwechselung nicht zur Bildung toxischer Eiweißstoffwechselprodukte führt. Die grundlegende diätetische Behandlung bei akutem und chronischem Leberversagen ist eine leicht verdauliche Kost mit wenig Fett. Die Nahrung sollte eine angemessene Menge Protein mit einer hohen Verdaulichkeitsrate enthalten. Die Bereitstellung der richtigen Menge an Nährstoffen trägt dazu bei, einen hohen Ernährungszustand des Körpers aufrechtzuerhalten. Es ist auch wichtig, die Futterhäufigkeit zu erhöhen, jedoch in kleineren Portionen. Aufgrund der natürlichen Tendenz von Kupfer, sich in der stoffwechselineffizienten Leber anzusammeln, sollte die Ernährung der Leber einen Mangel an diesem Element aufweisen. Empfehlungen: Vor der Anwendung bzw. Verlängerung der Anwendungsdauer empfiehlt es sich, einen Tierarzt zu konsultieren. Die Diät sollte zunächst bis zu 6 Monate lang eingehalten werden. Dem Hund muss ständig Zugang zu frischem Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden. Merkmale: Hochwertiges Protein – leicht verdauliche Nahrung, basierend auf hochwertigen tierischen Proteinquellen. Ein hoher Verdaulichkeitskoeffizient sorgt dafür, dass der Körper ausreichend ernährt wird. Protein mit hohem Nährwert gewährleistet die Möglichkeit der Regeneration von Hepatozyten und deren effizientere Funktion und trägt unter anderem zur Entfernung von Ammoniak und andere schädliche Metaboliten. Niedriger Fettgehalt – der Fettgehalt ist auf das erforderliche Minimum begrenzt, um eine ordnungsgemäße Energieversorgung des Körpers sicherzustellen, jedoch nicht die Produktion von Galle und Gallensäuren zu erhöhen. Die Menge und das Verhältnis der mehrfach ungesättigten Fettsäuren aus den Familien Omega-3 und Omega-6 bestimmen die richtige biochemische Kontrolle entzündlicher Prozesse. Artischocke – enthält unter anderem Cynarin und Inulin, die die Funktion des Verdauungssystems verbessern und Stoffwechselprozesse anregen. Die organische Säure Cynarin hat gallenbildende und choleretische Eigenschaften und erleichtert so die Verdauung von Nahrungsmitteln. Darüber hinaus hat es eine schützende Wirkung auf die Leberzellen. Mariendistel – enthält Silymarin, das sich positiv auf die Leber auswirkt – entgiftet sie, stabilisiert und versiegelt die Hepatozytenmembranen. Darüber hinaus unterstützt es die Selbstregeneration der Leberzellen. Chicorée-Inulin – als natürliches Präbiotikum stabilisiert es die Darmflora und wirkt sich positiv auf die Aufrechterhaltung einer ordnungsgemäßen Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen aus. Getrocknete Bierhefe (Quelle für Präbiotika: Mannanoligosaccharide und β-Glucane) – wirkt sich positiv auf die Darmflora aus. Hefe hat auch aufgrund des hohen Gehalts an B-Vitaminen eine hohe biologische Wertigkeit. Der Einsatz von Hefe in der Ernährung junger Hunde ist besonders wichtig, da sie vielfältige Immunreaktionen stimuliert. Mojave-Yucca – das Vorhandensein dieses Inhaltsstoffs stimuliert die Verdauungsfunktionen, die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Verdauungstrakt und reguliert dessen Peristaltik. Wenn es der Nahrung hinzugefügt wird, reduziert es die Produktion von Darmgasen und die Intensität des Kotgeruchs. Darüber hinaus haben Mojave-Yucca-Saponine eine antibakterielle Wirkung, die im Darm auftretende Protozoeninfektionen unterdrückt, und Polyphenole haben entzündungshemmende Eigenschaften.Zusammensetzung:Pute 34 % (Fleisch 20 %, Leber, Mägen), Eier 6 %, Kartoffelstärke 6 %, natürlicher brauner Reis 4 %, Leinöl 2 %, Artischocke 2 %, Lachsöl 1 %, Karotte 1 %, Blaubeeren 1 %, Mineralstoffe, Spinat 0,5 %, getrocknete Bierhefe 0,5 % (enthält Präbiotika: Mannanoligosaccharide und β-Glucane), Flohsamen 0,3 %, Chicorée-Inulin (Präbiotikum) 0,3 %, Mariendistelsamen 0,02 %.Ergänzende Vitamine und Mineralien pro kg:Vitamin D3 – 300 IE, Vitamin C – 2000 mg, Zink (Zinkoxid, hydratisierte Aminosäure Zinkchelat) – 134 mg, Niacin – 50 mg, Vitamin E – 40 mg, Calcium-D-Pantothenat – 20 mg, Vitamin B1 (Thiamin). Mononitrat) – 12 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) – 9 mg, Folsäure – 4 mg, Vitamin B6 – 2,5 mg, Mangan (Mangansulfat, Monohydrat) – 2 mg, Jod (wasserfreies Calciumjodat) – 0,3 mg, Biotin – 0,2 mg, Vitamin B12 – 0,04 mg, DL-Methionin – 2000 mg, Lysin – 1000 mg, L-Carnitin – 900 mg, L-Arginin – 600 mg, L-Tryptophan – 400 mgAnalytische Inhaltsstoffe: Rohprotein 5 % Rohfett 3,8 % Rohasche 1,3 % Rohfaser 3,0 % Feuchtigkeit 77 % Calzium 0,15 % Phosphor 0,1 % Fütterungsempfehlung: Gewicht Futtermenge 5 kg 400g 10 kg 650g 20 kg 920g 30 kg 1600g 40 kg 2000g Die oben genannten Werte sind Richtwerte für die Futtermenge für normal aktive, nicht kastrierte gesunde Hunde. Der individuelle Bedarf kann jedoch durch Alter, Rasse oder Aktivität um bis zu 30% von den berechneten Werten abweichen. Dies sind nur Ansatzpunkte für die Schätzung der täglichen Futtermenge.FutterumstellungWenn du deinem Hund eine gesunde und natürliche Ernährung bieten möchtest, empfiehlt WESTHO eine sofortige Umstellung auf unser Futter. Wir empfehlen, eine Mahlzeit auszulassen (am besten abends) und bei der nächsten Mahlzeit direkt mit dem Futter zu beginnen. Für die ersten 14 Tage sollte eine einzelne Sorte gefüttert werden, damit sich der Hundemagen an das neue Futter gewöhnen kann. Danach empfehlen wir, verschiedene Geschmacksrichtungen abwechselnd zu füttern.Unser Futter enthält nur natürliche und hochwertige Zutaten, um deinen Hund bestmöglich zu ernähren. Im Gegensatz zu vielen anderen Futtersorten verzichten wir komplett auf Konservierungs- und Zusatzstoffe sowie chemische Rückstände, die deinem Hund schaden können. Viele andere Futtersorten setzen minderwertige Rohstoffe wie Getreide, Knochenmehl und Fette ein, während bei uns ausschließlich frisches Fleisch und Innereien, Gemüse, Obst und ausgesuchte Öle verwendet werden. Bei der Lagerung solltest du darauf achten, dass das Futter vor direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Feuchtigkeit geschützt wird. Geöffnete Dosen können im Kühlschrank rund 4 Tage aufbewahrt werden.
Anzahl

Inhalt: 0.4 kg (13,48 €* / 1 kg)

5,39 €*
Zum Produkt